Im freundschaftlichen und kameradschaftlichen Wettkampf haben sich vom 27. bis 28. Jänner 2018 über 700 „Wintersportfans“ aus den Reihen der steirischen Feuerwehren in den Kategorien „Ski Alpin und Snowboard, Nordische Bewerbe (Langlauf), Rodeln, Eisstock (steirisch und olympisch) sowie Bergtourengehen“ gemessen. Organisiert wurde das Wintersporthighlight in monatelanger Vorbereitung von der Freiwilligen Feuerwehr Oberwölz – unter dem Kommando von Feuerwehrkommandant Alexander Brunner und seinem Stellvertreter Günter Nauschnigg. Unterstützt wurde die Veranstalterfeuerwehr in der Ausrichtung dieses Sportevents vom BFV Murau, dem ESR Wölzertal, der Gemeinde Oberwölz, dem Tourismusverband Oberwölz-Lachtal, der Lachtal Lifte & Seilbahnen GmbH, der Union Oberwölz Sektion Wintersport sowie der Gemeinde St. Peter am Kammersberg mit der ICE-Park Walter-Perner Greim-Arena.