Am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Jänner 2017, wurden in der Marktgemeinde Turnau die 38. Landesfeuerwehr-Winterspiele abgehalten. Der Veranstalter, die Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde Turnau, konnte zu diesem Event mehr als 500 Wettkämpfer von 49 Feuerwehren der Steiermark begrüßen.

Bei besten äußeren Bedingungen wurden am Samstag die Sieger der Disziplinen Langlauf, Rodeln, Skibergsteigen und Stocksport steirisch gekürt. Ebenfalls bei winterlichem Prachtwetter folgten am Sonntag die Bewerbe Ski alpin, Snowboard und Stocksport olympisch.

Ergebnisliste

Riesentorlauf:

1. Rang Thomas Gruber – Landessieger

2. Rang Franz Graz – Vizelandessieger

4. Rang Franz Schneidhofer

4. Rang Manfred Koval

5. Rang Daniel Kerschenbauer

6. Rang Stefan Häußler

Langlauf:

5. Rang Christian Friesenbichler

Schneckenrodel:

3. Rang Christian Friesenbichler

Eisstock Olympisch:

2. Rang FF Falkenstein und Vizelandessieger mit Johann Koval – Gerhard Grabenbauer – Wetzelhütter Erich – Wetzelhütter Martin

Gesamtwertung:

7. Rang