Spitzenzeiten beim KC in Falkenstein:

Am Samstag, dem 22. August 2015, fand der 3. Indoor-Kuppel-Cup in Falkenstein statt. Insgesamt 26 Gruppen nahmen an diesem spannenden Bewerb teil. Die Feuerwehr Falkenstein war mit vier Gruppen am Start. Falkenstein II begann den Grunddurchgang und hatte die Zeiten von 19,20 und 23,78 + 10 sec., es reichte für die besten 16 Gruppen, in der Endwertung war es der 8. Platz. Im Grunddurchgang hatte Falkenstein I die Zeiten von 15,38, u. 15,37 sec. und führten das Feld an.

Die Auslosung im Finaldurchgang der besten 16 Gruppen hieß Falkenstein I gegen Großhartmannsdorf, da Großhartmannsdorf schon frühzeitig die Heimreise angetreten hatte, hatten wir somit ein Freilos und waren somit eine Runde weiter.

Im Viertelfinale haben wir uns gegen Rohrbach am Kulm mit 15,28 sec. durchgesetzt. Das Halbfinale war nichts für schwache Nerven, Falkenstein I gegen Gasen, mit 16,11 sec. haben wir uns ebenso durchgesetzt.

Im kleinen Finale setzte sich Kleinfrannach mit 17,52,sec. gegen Gasen mit 17,71 sec. durch. Das große Finale lautete Falkenstein I gegen Hochneukirchen NÖ, dieses Duell um den Tagessieg konnte Hochneukirchen mit 16,07 sec. für sich endscheiten. Das Damen-Finale lautete Lembach gegen Rudersdorf-Berg I, die Damen aus Lembach konnten sich mit einer tollen Zeit von 19,07 durchsetzen, die Bronze Medaille ging an Rudersdorf-Berg II.  

Feuerwehrjugend:

Mit der Feuerwehrjugend Falkenstein geht es seit 2015 stets bergauf, die Mädchen und Burschen haben beim ersten Kuppel-Cup zu Hause tolle Leistungen gezeigt.

Kuppelcup-Zeiten der Jugend:

Falkenstein III Jugend-Burschen: 24,52 und 26,73 sec. fehlerfrei

Falkenstein IV Jugend-Damen: 30,75 und 35,39 sec. fehlerfrei

Die Freiwillige Feuerwehr Falkenstein möchte sich bei allen Feuerwehren, Sponsoren, Gästen und Helfern für die Teilnahme bedanken und hofft auf ein Wiedersehen im Jahr 2016.